Aktuelles und Veranstaltungen 

 

 

Ausflug zur Wandelhalle Reinhardshausen

Wohnbereich 2

 Selber kochen schmeckt anders!

 

 

 Sommerfest 2022 "

Ein Lied zieht hinaus in die Welt"
 

Bei Sonnenschein, klarem Himmel, sommerlichen Temperaturen, bester musikalischer Unterstützung und vielen Köstlichkeiten aus der Küche, hat das Alten-Wohn-Pflegeheim Christkönig, in kleinem Kreise sein traditionelles Sommerfest unter dem Motto „Ein Lied zieht hinaus in die Welt“ gefeiert.

Star des Tages war ganz klar "Young Elvis", mit dem musikalischem Werk des King of Rock'n'Roll und einer super Stimmung, Koteletten, Hüftschwung und dem typischen Hosenanzug.

Die Bewohner erlebten eine Stunde voller Spiel, Spaß und Entertainment mit dem Supertalent Lothar Grunwald aus Guxhagen, der mit Songs wie Jailhouse Rock, In the Ghetto oder Love Me Tender für Rock-Stimmung und Gänsehaut sorgte. Elvis Imitator „Lothar Grunwald“ begrüßte die Bewohner persönlich und ließ sich natürlich zu seinem Klassiker Viva Las Vegas nicht lange bitten.

Die Bewohner des Hauses und Mitarbeiter genossen die gemeinsamen Stunden im festlich und liebevoll geschmückten Garten. Im Vorfeld wurde mit den Bewohnern über ihre Reisen und Wunschziele gesprochen um schließlich unsere Reise um die Welt zu machen. Stationen waren dabei, Spanien, Italien, Frankreich, Schweden und auch Japan. Kulinarisch führte uns die Reise auch durch weitere Länder, wie z. B. Österreich mit Kaiserschmarrn und Apfelmus. Weitere Spezialitäten als Büfett mit Salaten, Tomate Mozzarella, Kartoffelsalat und Krautsalat so wie allerlei Fleischspezialitäten, wie Rinderbrust mediterran mit Wurzelgemüse und Rosmarin Kartoffeln oder auch Quiche Lorraine und köstliche Reibekuchen mit geräucherten Lachs und Limonen Crème, wurden mit Begeisterung gegessen. Auch die traditionelle Bratwurst und eine Schaschlikpfanne durften nicht fehlen. Zum Abschluss wurde zum Nachtisch Tiramisu und Mascarpone Mousse gereicht. Viele schöne Gespräche kamen besonders während diesem leckeren Essen auf.

Auch die Kinder und Jugendlichen einer Trachtengruppe besuchten uns zu einer ganz besonderen Vorführung! Die Laisaer Volkstanzgruppe zeigte dabei verschiedene regionale Tänze in der Tracht der hessischen Landjugend aus Schwalm-Eder und Marburg.

Die Kinder des Kindergarten „Hadekin“ aus Reinhardshausen haben unseren Senioren auch eine große Freude bereitet und mitgenommen auf die Reise in die Welt der Lieder.

Viele Wochen lang hatten sich die 20 Kinder aus verschiedenen Gruppen des Kindergartens mit ihren Betreuern auf den Auftritt vorbereitet. Als es dann endlich so weit war, waren ein paar zwar ein bisschen aufgeregt, meisterten die verschiedenen Stücke jedoch sehr gut. Mit altbekannten Liedern brachten die drei- bis sechsjährigen unsere Senioren sogar selbst zum Mitsingen. Beim fröhlichen „Mitmachlied“ klatschten und schnipsten viele Bewohner auch beherzt mit und zeigten ihre Freude über den Besuch der Kleinen.

Als musikalische Begleitung führte Alleinunterhalter Markus Rotter aus Bad Wildungen durch diesen wunderschönen Tag. Dank seines professionellen Einflusses als Entertainer, haben die Bewohner und auch die Mitarbeiter nicht nur fleißig gesungen, sondern auch heiter getanzt, gelacht und geklatscht.

Die traditionellen Sänger des Shantychor aus Waldeck, faszinierten die Zuhörer sehr. Mit ihren traditionellen und bekannten Liedern sorgten sie für vielerlei gute Stimmung im Garten. Der ein oder andere war sogar zutiefst gerührt.

Das gemeinsame Musizieren unter freiem Himmel war somit eine Herzenssache für alle beteiligten.

In der Summe war es ein mehr als gelungenes Fest!

 

 

 

Ausflug zur Wandelhalle Reinhardshausen

 

 Mit Maibowle zum 1. Mai anstoßen!

 

 

 

 

 

 

„Ein Lied zieht hinaus in die Welt“

 

Bei Sonnenschein, klarem Himmel, sommerlichen Temperaturen, bester musikalischer Unterstützung und vielen Köstlichkeiten aus der Küche, hat das Alten-Wohn-Pflegeheim Christkönig, in kleinem Kreise sein traditionelles Sommerfest unter dem Motto „Ein Lied zieht hinaus in die Welt“ gefeiert.

Star des Tages war ganz klar "Young Elvis" mit dem musikalischem Werk des King of Rock'n'Roll und einer super Stimmung, Kotletten, Hüftschwung und dem typischen Hosenanzug.

Die Bewohner erlebten eine Stunde voller Spiel, Spaß und Entertainment mit dem Supertalent Lothar Grunwald aus Guxhagen, der mit Songs wie Jailhouse Rock, In the Ghetto oder Love Me Tender für Rock-Stimmung und Gänsehaut sorgte. Elvis Imitator „Lothar Grunwald“ begrüßte die Bewohner persönlich und ließ sich natürlich zu seinem Klassiker Viva Las Vegas nicht lange bitten.

Die Bewohner des Hauses und Mitarbeiter genossen die gemeinsamen Stunden im festlich und liebevoll geschmückten Garten. Im Vorfeld wurde mit den Bewohnern über ihre Reisen und Wunschziele gesprochen um schließlich unsere Reise um die Welt zu machen. Stationen waren dabei, Spanien, Italien, Frankreich, Schweden und auch Japan. Kulinarisch führte uns die Reise auch durch weitere Länder, wie z. B. Österreich mit Kaiserschmarrn und Apfelmus. Weitere Spezialitäten als Büfett mit Salaten, Tomate Mozarella, Kartoffelsalat und Krautsalat so wie allerlei Fleischspezialitäten, wie Rinderbrust mediterran mit Wurzelgemüse und Rosmarin Kartoffeln oder auch Quiche Lorraine und köstliche Reibekuchen mit geräucherten Lachs und Lemonen creme fraiche, wurden mit Begeisterung gegessen. Auch die traditionelle Bratwurst und eine Schaschlikpfanne durften nicht fehlen. Zum Abschluss wurde zum Nachtisch Tiramisu und Mascarpone Mousse gereicht. Viele schöne Gespräche kamen besonders während diesem leckeren Essen auf.

Auch die Kinder und Jugendlichen einer Trachtengruppe besuchten uns zu einer ganz besonderen Vorführung! Die Laisaer Volkstanzgruppe zeigte dabei verschiedene regionale Tänze in der Tracht der hessischen Landjugend aus Schwalm-Eder und Marburg.

Die Kinder des Kindergarten „Hadekin“ aus Reinhardshausen haben unseren Senioren auch eine große Freude bereitet und mitgenommen auf die Reise in die Welt der Lieder.

Viele Wochen lang hatten sich die 20 Kinder aus verschiedenen Gruppen des Kindergartens mit ihren Betreuern auf den Auftritt vorbereitet. Als es dann endlich so weit war, waren ein paar zwar ein bisschen aufgeregt, meisterten die verschiedenen Stücke jedoch sehr gut. Mit altbekannten Liedern brachten die drei- bis sechsjährigen unsere Senioren sogar selbst zum Mitsingen. Beim fröhlichen „Mitmachlied“ klatschten und schnipsten viele Bewohner auch beherzt mit und zeigten ihre Freude über den Besuch der kleinen.

 

Als musikalische Begleitung führte Alleinunterhalter Markus Rotter aus Bad Wildungen durch diesen wunderschönen Tag. Dank seines professionellen Einflusses als Entertainer, haben die Bewohner und auch die Mitarbeiter nicht nur fleißig gesungen, sondern auch heiter getanzt, gelacht und geklatscht.

Die traditionellen Sänger des Shantychor aus Waldeck, faszinierten die Zuhörer sehr. Mit ihren traditionellen und bekannten Liedern sorgten sie für vielerlei gute Stimmung im Garten. Der ein oder andere war sogar zutiefst gerührt.

Das gemeinsame Musizieren unter freiem Himmel war somit eine Herzenssache für alle beteiligten.

In der Summe war es ein mehr als gelungenes Fest!

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Andere Wege, uns zu erreichen

  • Email

    info@altenheim-christkoenig.de

  • Telefon

    0 56 21 70 06 - 0

  • Fax

    0 56 21 70 06 - 50

  • Postanschrift

    Alten- Wohn- Pflegeheim
    "Christkönig"
    Zum Hahnberg 12
    34537 Bad Wildungen